Discovering Pooja, our German trainer!

Heute sprechen wir mit unserer Deutschlehrerin, Pooja. Sie hat schon eine Weile bei uns gearbeitet und wir möchten jetzt mehr über sie erfahren, sodass ihr sie ein bisschen besser kennenlernen könnt.
Hallo Pooja. Zu allererst, vielen Dank für deine Zeit!

Q1: Du unterrichtest Deutsch bei IFLAC, richtig? Wie lange arbeitest du hier schon?
A1:  Hallo, Ja, ich arbeite schon seit 2 Jahren bei IFLaC

Q2: Und wie gefällt dir das Institut? Würdest du es empfehlen?
A2:  Na ja, es gefällt mir sehr gut und natürlich empfehle ich es und würde mich freuen, wenn viele mehr Studenten hier lernen können!

Q3:Jetzt reden wir ein bisschen über dich. Warum sprichst du Deutsch? Ich meine, wann hast du angefangen, A3:Deutsch zu lernen? Und warum?
A3: Ich wollte immer eine Fremdsprache lernen, ich war sehr neugirig, darum habe ich Deutsch gelernt.
Ich habe vor 4 Jahre angefangen, Deutsch zu lernen.

Q4: Warst du schon mal in Deutschland? Wie gefällt dir die deutsche Kultur?
A4: Ne, leider nicht…aber ich will natürlich bald Deutschland besuchen. Die Kultur interessiert mich sehr. -besonderes das Essen und Oktoberfest….ich habe viel darüber gehört und gelesen und jetzt möchte ich alles erleben

Q5:Wir haben eine letzte Frage, und zwar warum glaubst du, dass Deutsch eine sehr wichtige und empfohlene Sprache ist?
A5: Ja, Meiner Meinung nach ist Deutsch die wichtigste Sprache Europas. Sehr viele Menschen dort sprechen Deutsch und darum glaube ich, dass jemand, der nach Europa reisen möchte, die Sprache sicherlich lernen sollte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.